DSGVO

EINFÜHRUNG

Sie wissen vielleicht bereits, dass die Europäische Union am 25. Mai 2018 eine neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft setzt. Das Nielsen Haushaltspanel hat Ihren Datenschutz immer sehr ernst genommen, wie aus den bestehenden Vereinbarungen hervorgeht. Wir freuen uns, die neuen DSGVO-Standards einzuhalten. In den nächsten Wochen werden wir Sie kontaktieren, um Updates zu den folgenden Vereinbarungen zu teilen:

  • DieNielsen Haushaltspanel Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme Ihres Haushalts an unserem Panel und beinhalten unsere gegenseitigen Rechte und Pflichten.
  • Dazu gehört auch die Nielsen-Datenschutzerklärung, die detaillierte Informationen darüber enthält, welche Daten wir sammeln und was wir damit machen, da der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin von großer Bedeutung ist.

WAS IST DIE DSGVO?

DSGVO steht für Datenschutz-Grundverordnung. Es handelt sich um ein neues umfassendes Datenschutzgesetz in der EU, das die bestehenden Gesetze zur Stärkung des Schutzes personenbezogener Daten im Hinblick auf rasante technologische Entwicklungen, zunehmende Globalisierung und komplexere Abläufe beim internationalen Austausch personenbezogener Daten aktualisiert. Es ersetzt das Patchwork der derzeit geltenden nationalen Datenschutzgesetze durch ein einziges Regelwerk, das in jedem EU-Mitgliedstaat direkt durchsetzbar ist.

WAS REGELT DIE DSGVO?

Die DSGVO regelt die „Verarbeitung“ personenbezogener Daten über EU-Bürger, die die Erhebung, Speicherung, Übertragung oder Nutzung umfasst. Jede Organisation, einschließlich Nielsen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeitet, einschließlich der Verfolgung ihrer Online-Aktivitäten, fällt in den Anwendungsbereich des Gesetzes, unabhängig davon, ob die Organisation in der EU physisch präsent ist. Der Begriff „personenbezogene Daten“ ist nach der DSGVO sehr weit gefasst und deckt alle Informationen ab, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (auch „betroffene Person“ genannt) beziehen, oder auf ein einzigartiges Gerät (z. B. Smartphone, Tablet usw.).

WIE BEREITET SICH DAS NIELSEN HAUSHALTSPANEL AUF DIE GDPR VOR?

Ein Team von Nielsen hat die Prozesse im Haushaltspanel bewertet, die von der DSGVO beeinflusst werden könnten, und die Schritte zur Vorbereitung auf die DSGVO umfassen:

  • Aktualisierung der Datenschutzhinweise für unsere Teilnehmer und Bewerber, damit diese die Anforderungen der DSGVO widerspiegeln – Kopien davon werden an alle Teilnehmer gesendet und auf der Webseite zur Verfügung gestellt.
  • Entwicklung geeigneter Prozesse, um auf individuelle Anfragen nach Datenübertragbarkeit oder -löschung zu reagieren, einschließlich klarer Anweisungen, wo sie Informationen finden und was zu tun ist, um eine DSGVO-Anfrage zu stellen.
  • Dokumentation unserer Datenverarbeitungsaktivitäten und Datenflüsse gemäß der DSGVO.
  • Die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten (DPO) zusätzlich zu unserem leitenden Datenschutzbeauftragten für jegliche Eskalation, die nicht zufriedenstellend durch das lokale Panel-Management-Support-Team abgewickelt werden kann.

WO KANN ICH WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIE DSGVO ERHALTEN?

Bevor Sie eine Anfrage stellen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO besser zu verstehen, indem Sie auf die Homepage der EU-DSGVO-Website gehen. Wir sind jedoch da, um Ihnen zu helfen und Sie zu unterstützen und möchten, dass Sie bei Problemen oder zusätzlichen Fragen auf uns zukommen.

WIE STELLE ICH EINE DSGVO-ANFRAGE ZU MEINEN DATEN IM NIELSEN HAUSHALTSPANEL?

Nielsen hat ein neues Verfahren entwickelt, um Sie bei der Behandlung von DSGVO-Fragen zu unterstützen. In jedem Land haben wir ein engagiertes Team, das Ihre Anfrage bearbeitet. Nielsen verfügt über eine sichere Online-Plattform, auf der Sie Ihre Anfragedetails eingeben, eine eindeutige Ticketnummer erhalten und sich ein lokales Teammitglied des Haushaltspanel Managements mit Ihnen in Verbindung setzen wird. Während dieses Vorgangs werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten anzugeben, damit Nielsen Ihre Identität bestätigen und die genauen Einzelheiten Ihrer Anfrage klären kann. Wir werden keine angeforderten Daten oder Anhänge per E-Mail senden. Stattdessen bieten wir Ihnen einen sicheren Zugang zu unserer Plattform, auf der Sie Informationen einsehen, prüfen und bei Bedarf herunterladen können.

Schritt 1:

Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie zu einer neuen sicheren Webseite weitergeleitet, wo Sie ein Formular sehen, um Ihre Anfrage zu stellen. Bitte befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Webformular und füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Sie können den Mauszeiger über einige Fragen bewegen und weitere Informationen erhalten, die Ihnen als Hilfe dienen können.

Schritt 2:

Bitte geben Sie an, ob Sie ein aktuelles aktives Haushaltsmitglied, ein ehemaliges Haushaltsmitglied, ein Bewerber zur Teilnahme am Haushaltspanel oder ob Sie berechtigt sind, eine DSGVO-Anfrage im Namen einer der zuvor genannten Personen zu stellen. Es ist sehr wichtig, dass Sie alle angeforderten Felder ausfüllen, da uns dies hilft, Ihre Identität zu bestätigen und die Antwort zu beschleunigen. Wenn Sie nicht alle angeforderten Informationen bereitstellen, benötigen wir möglicherweise zusätzliche personenbezogene Daten, um Sie zu authentifizieren. Wenn Sie berechtigt sind, eine Anfrage im Namen von jemandem zu stellen, wird es weitere Schritte in diesem Prozess geben.

Schritt 3:

Wenn Sie das Formular abschicken, sehen Sie eine Ticketnummer und erhalten eine E-Mail-Bestätigung der Ticketnummer an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

GDPR Anfrage Link (hier klicken)

UNSERE BEARBEITUNGSZEIT

Das Standardantwortziel von Nielsen besteht darin, Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen nach der Authentifizierung und Klärung Ihrer Anfrage zu beantworten. Wenn ein Fall komplexer ist, muss Nielsen möglicherweise die Antwortzeit verlängern, dies wird jedoch während des Prozesses klar kommuniziert.

AKTUALISIERUNG DER TEILNAHME- UND DATENSCHUTZVEREINBARUNG

Wir werden vor dem 25. Mai eine Mitteilung an alle unsere derzeitigen Haushalte senden, um sie über unsere Vorbereitungen und Pläne für die DSGVO zu informieren. Das Nielsen-Team schließt derzeit einige Aktualisierungen der aktuellen Datenschutz- und Teilnahmevereinbarungen ab und wir werden uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um die relevanten Dokumente zu teilen, sobald diese verfügbar sind. Diese werden auch auf der Webseite veröffentlicht werden.

Noch einmal, wir sind da, um Ihnen zu helfen und Sie zu unterstützen! Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie dem oben beschriebenen Verfahren folgen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von Nielsen